Aktuelles

08.08.2017 Arrivederci und bye bye!
Zum Ende des Kinderartenjahres hin hieß es für uns Wurzelkinder Abschied nehmen von den acht Vorschülern und unseren langjährigen Praktikanten Lukas. Dafür veranstalte Lukas eine große Feier in seinem Gärtle. Wo mit Pony- und Eselreiten, Riesentrampolin hüpfen, Hühner füttern, Kettcar fahren alles geboten war, was ein Kinderherz höher schlagen lässt. Nachmittags kam noch die Oldtimer-Feuerwehr vorbei und nahm uns mit Sirene und Blaulicht auf eine Spritztour mit. Das war wirklich ein einmalgig schöner Tag. Die letzte Woche experimentierten wir mit Seifenblasen ließen sie in riesig und auch in bunt aufsteigen. Zum Abschluss sind wir dann gemeinsam zum Hof Dicke gewandert. Die Sonne hat geschienen und es gab viele neue Kälbchen zu bestaunen. Wir alle haben uns über die bevorstehenden Ferien gefreut und natürlich auf das Wiedersehen danach. Am 29.08.17 starten wir ins neue Kindergartenjahr! Aktuelles vom 08.08.2017
24.07.2017 Das volle Programm
Wir Wurzelkinder sind letzte Woche Montag mit unseren Besuch bei der Lehr- & InfoStation des Bezirksimkerverein e.V. Calw und seinen Bienenvölkern in eine ereignisreiche Woche gestartet. Als kleine Stärkung gab es eine leckere Honigverkostung. Für die Vorschlüler ging es nachmittags noch ins Bergwerk aus welchen sie mit zahlreichen Schätzen beladen zurück gekommen sind. Der nächste Tag wartete mit ungewöhnlichen Besuch auf. Die Falknerin kam mit ihren zwei Wüstenfalken Jake und Lissander, der Eule Tweety sowie den Steinkauz Joschie zu uns im Wald. Diesen mayestischen Tiere durften wir wirklich hautnah begegnen, was uns total beeindruckt hat. Mit der Vorschulübernachtung endete die Woche dann noch ganz spannend. Die die Großen haben gegrillt, getobt, gefeiert und eine Fackelwanderung gemacht. Aktuelles vom 24.07.2017
02.07.2017 Kleine Stars ganz groß
Am Sonntag den 2. Juli sind zu unserem Waldfest zahlreiche Gäste gekommen, worüber wir uns sehr gefreut haben. Vielen Dank fürs kommen! Höhepunkt des Festes war die Aufführung des Theaterstücks: „Kleines Feuerwehrauto ganz groß“ von uns Wurzelkindern. Noch immer haben wir alle einen Ohrwurm von Jonny Cashs „Ring of Fire“. Am folgenden Dienstag waren wir Wurzelkinder schon wieder die Stars und wurden von den Fotografen abgelichtet. Bis auf ein paar Reparaturen am Baumhaus haben wir uns bei den heißen Temperaturen der restlichen Woche Erholung gegönnt. An den Mittagen wurden wir erstklassig von Erziehern und Kindergartenmüttern mit Wassermelone und Eis versorgt, was große Begeisterung ausgelöst hat. Aktuelles vom 02.07.2017
12.06.2017 Neues von den Wurzelkinder
Das schöne Wetter in den letzten beiden Wochen haben wir Wurzelkinder gut genutzt. Wieder einmal waren wir auf dem Hof Dicke zu Besuch. Dort haben wir die Kühe und Kälber bestaunt. Wir konnten auch dabei zusehen wie die Silage, das Gärfutter hergestellt wird. Unter dem Dach des Bauernhofes sahen wir die Schwalbenpaare nisten. Für unseres Theaterstück am Waldfest „Kleines Feuerwehrauto ganz groß“ haben wir mit den Proben und Kulissenbau begonnen. Dann haben wir Wurzelkinder noch selbst Besuch gekriegt von Frau Rexer und ihren Zahnkrokodil, welche uns ganz spielerisch beigebracht haben wie wichtig Zähneputzen doch ist. Aktuelles vom 12.06.2017
27.05.2017 Unsere Woche am Biotop
Für eine Woche haben wir Wurzelkinder unseres Zelt am Biotop aufgeschlagen. Wir kamen mit Keschern, Eimern und Becherlupen um unsere neue Umgebung zu erkunden. Dort fanden wir einen Molch in den Pfützen, Wasserläufer und Kaulquappen im Teich sowie am Ufer einen Frosch. Im Wald sammelten wir Kiefernrinde und schnitzten uns Boote. Gegen Ende der Woche veranstalten wir ein großes Bootrennen. Die Woche darauf waren wir wieder an unserer Hütte, wo wir dann ein Muttertagsfrühstück gefeiert haben. Außerdem durften wir das Blumenbeet an der Straße vom Hof Lindach besähen. An dieser Stelle nochmal vielen Dank! Aktuelles vom 27.05.2017
09.05.2017 Der April, der April macht was er will
Am Fahrzeugtag kamen wir Wurzelkinder mal nicht in den Wald gerannt sondern fuhren bequem mit Fahrrad, Lauffahrad, Roller, Kettcar und Tretttraktor zur Hütte. Dort angekommen mussten wir einen kleinen Hindernisparcours absolvieren um einen Führerschein zu bekommen. Jedes Kind von uns kann sehr stolz sein, die Prüfung bestanden zu haben! Nun stand einer Tour nicht mehr im weg und wir konnten endlich mit unseren Fahrzeugen ab düsen. Weil der April wirklich macht was er will, schickte er uns noch paar Tage später genügend Schnee um einige Schneemänner, eine ganze Burg, einen Thorn und eine Kloschüssel zu bauen. Aktuelles vom 09.05.2017
28.04.2017 Auf den Spuren des Osterhasen
Am Morgen unserer Osterfeier suchten schon die ersten Wurzelkinder im Gebüsch nach dem Osterhasen. Nach und nach kamen immer mehr von uns Wurzelkinder mit Eltern, Geschwistern und anderen lieben Verwandten im Wald an. Zur Begrüßung stimmten wir „Stups der kleine Osterhase“ an. Es folge eine sehr unterhaltsame Runde Familien-Faules-Ei. Schließlich begann die heiß ersehnte Schnitzeljagd nach den Geschenken des Osterhasen, welche sich als neue Rechen und Schaufeln für den Kindi herausstellten. Außerdem fand auch jedes Kind eine Kleinigkeit für sich. Zurück an der Hütte hatten wir Wurzelkinder dann noch eine Überraschung für unsere Eltern parat. Eine riesige Ostersonne erwartete sie jetzt da, welche unseres Werk war. Wir versammelten uns um ihr und sangen „Komm doch lieber Frühling“. Gemeinsam erinnerten wir uns daran, welche Bedeutung es hat das Osterbrot zu brechen. Anschließend durfte jede Familie durch die meditativen Kreise der Sonne gehen und sich ein Brot holen. Bei der Sonne waren auch die selbstgemachten Fotohalter als Geschenk für die Eltern versteckt, noch mehr Suchspaß für alle. Das Fest endete in einen gemütlichen Vesper am Lagerfeuer. Aktuelles vom 28.04.2017
13.04.2017 Hurra der Frühling ist da!
Endlich ist es im Wald soweit, der Frühling hat begonnen. Die Sonne strahlt, die Bäume tragen Knospen und es zeigen sich bereits viele Blumen. Dieses Wetter macht echt gute Laune, besonders gerne spielen wir Wurzelkinder jetzt auf der oberen Wiese und im sonnigen Buchenwald. Unterwegs haben wir schon viele Waldbewohner angetroffen: einen Feuersalamander, einen Frosch, einen Hasen, einen Fuchs, Mäuse und viele Vögel. In unserem Aquarium können wir nun wieder Kaulquappen beim Wachsen zuschauen. Nachmittags haben wir uns auch mal Spielmöglichkeiten am Wasser gesucht, im Biotop sowie an der Quelle. Aktuelles vom 13.04.2017
17.03.2017 Zu Besuch bei der Feuerwehr
Wir Wurzelkinder wurden auf der Feuerwehrwache Calw freundlich von Herr Ungemach begrüßt. Er fing die Führung mit einen kleinen Vortrag an, wie im Falle eines Brandes zu handeln sei.Es war sehr lustig, weil Feuerglocke, Brandschutzmelder und Piepser dabei auch zum Einsatz kamen. Danach durften wir den Fuhrpark sehen, richtig aufregend, da gab es so viel zu entdecken: die verschiedenen Fahrzeuge, Schläuche sogar ein Boot und eine alte Kutsche. Zu unseren hautnahen Feuerwehrerlebnis gehörte auch das Anprobieren von Mänteln und Helmen. Unser Highlight bestand darin, dass wir uns in ein Feuerwehrauto setzen durften. Die ganz Mutigen sind hoch oben aufs Fahrzeugdach geklettert. Am Schluss haben wir noch die riesige Schlauchwaschanlage besichtigt und wurden mit Martinshorn verabschiedet. Aktuelles vom 17.03.2017
03.03.2017 Sonnenschein und Vogelgesang
Sonnenschein und Vogelgesang verzaubern unseren Wald. Endlich können wir wieder gemütlich auf der Wiese vespern und groß wandern gehen. Eines Nachmittages haben wir einen Ausflug zur Lützenschlucht in Wildberg gemacht, wo wir klettern und sogar einen Staudamm bauen konnten. In den letzten Wochen haben wir in intensiv an unseren phantasievollen Igel-Kunstwerke gearbeitet. Diese haben wir am Freitag auf der Vernissage unseren Eltern gezeigt. Aktuelles vom 03.03.2017